Lorenzo Pfeife

Die Firma Lorenzo wurde bereits um 1900 von Gebrüdern Lana gegründet, richtig populär wurde die Marke aber erst seit 1950, als Lorenzo Tagliabue die Firma leitete. In dieser Zeit entwickelte Tagliabue einen eigenen Stil: Robuste, dickwandige Modelle, die oft "in die Hand" designed waren und meist als Standpfeifen ausgeführt wurden. Diese Stücke waren gutmütig zu rauchen und vor allem bei Männern mit kräftiger Statur beliebt.Nach dem Tode Tagliabues 1987 wurde die Marke leider regelrecht verramscht, die heutigen Pfeifen sind lieblos zusammengedrechselte Kittmonster, die niemandem zu empfehlen sind.


Seiten